Corona Virus

Massgebender Treiber für die globale Verbreitung von Mensch und Tier gefährdenden Viren ist die Globalisierung. Flughäfen werden zukünftig daher als wirkungsvolle "Seuchenfilter" funktionieren müssen.


Es erscheint glaubwürdig, dass der Coronavirus nur von Mensch zu Mensch übertragen wird. Wenn somit in Zürich eine Person infiziert ist, wird dieser Virus nur dann in Berlin auftauchen, wenn sich die infizierte Person nach Berlin begibt. Mit anderen Worten: Nicht die Restaurants, Schulen und Geschäfte sind für die flächendeckende und immer währende Ausbreitung des Virus verantwortlich, sondern die Reisetätigkeit.

Beim Auftauchen eines Virus in einer Region ist diese vorübergehend für jegliche Reisetätigkeit zu isolieren, so wie es in Italien zu Beginn der Pandemie gemacht wurde und wie es bisher äusserst erfolgreich in China praktiziert wird. Obwohl die weitere Ausbreitung auf diese Weise zu hundert Prozent verhindert wird, haben die Menschen innerhalb des Sperrkreises volle Bewegungsfreiheit. Allerdings wäre es im Interesse eines jeden Einzelnen Kontakte zu vermeiden, um den Virus von sich fernzuhalten.

Corona - Pandemie ohne Ende

 

Newsletter

Die Newsletter Anmeldung ist kostenlos. Ihre persönlichen Daten werden in keiner Weise anderweitig verwendet. Mit dem Newsletter erhalten Sie die vom Autor veröffentlichten Artikel. Sie können die Newsletters jederzeit abmelden.

Anmelden

Abo bearbeiten

Das dürfte Sie auch interessieren

Facebook

@SchweizEinWunderbaresLand

@DemMainstreamEntwischt

 

Twitter

@wem8400