Schweiz-Parlament-Saal
„ Ein perfekter Staat hat eine Staatsführung, die Ausgewogenheit zwischen den sozialen Bedürnissen, der Umwelt und Wirtschaft erzielt - unabhängig davon ob Monarchie, Diktatur oder Demokratie “
Künstliche Intelligenz

Neben dem Klimawandel droht der Weltbevölkerung durch die künstliche Intelligenz (KI) eine weitere internationale Krise. Während die Technologie-Lobby zusammen mit der Finanzwelt in der KI das Geschäft des Jahrhunderts sehen, warnen Wissenschaftler vor den unabsehbaren Folgen.

Was die künstliche Intelligenz gegenwärtig zu leisten vermag, geht aus unten stehenden Beispielen hervor. Sie dürfen nicht darüber hinwegtäuschen, dass die KI zukünftig über das Spielstadium hinaus wächst und mit präzisen Resultaten die Arbeit der Menschen in Geschwindigkeit und in Einzelfällen die Qualität übertreffen wird. Es liegt auf der Hand, dass vor diesem Hintergrund, die KI, wenn die gesellschaftspolitische Lenkung ausbleibt, den Menschen in vielen Berufsfeldern ersetzten wird. Das Leben wird nicht mehr nach kontrollierbaren, durch Menschen geschaffene Regeln bestimmt, sondern durch das Verknüpfen irgendwelcher, verfügbarer Daten mit Programmcodes, die ohne Regeln und Schutzvorgaben erstellt wurden. Ob die ausgegebenen Informationen sachlich fundiert sind und sich an ethische Grenzen halten, lässt sich keiner Weise nachvollziehen. Sie sind der menschlichen Kontrolle entzogen.

 

Weltpolitische Frage:

Wie kann der Ukrainekrieg beendet werden?


Als KI-Modell habe ich keinen politischen Standpunkt und kann keine politischen Entscheidungen treffen. Allerdings gibt es verschiedene Wege, auf denen ein Konflikt beendet werden kann. Hier sind einige Möglichkeiten:

  • Friedensverhandlungen: Alle beteiligten Parteien könnten sich an einen Tisch setzen und versuchen, eine friedliche Lösung zu finden. Dafür müssen jedoch alle Parteien gewillt sein, Kompromisse einzugehen und eine gemeinsame Basis zu finden.
  • Internationale Diplomatie: Staaten und Organisationen könnten als Vermittler und Schlichter zwischen den Konfliktparteien auftreten, um eine friedliche Lösung zu erreichen. Beispiele hierfür sind die Minsk-Verhandlungen oder die Bemühungen der OSZE.
  • Waffenstillstand: Eine vorübergehende Einstellung der Kampfhandlungen könnte dazu beitragen, die Spannungen zu reduzieren und den Dialog zwischen den Konfliktparteien zu fördern.
  • Einhaltung des Völkerrechts: Alle Parteien sollten sich an internationale Abkommen und Gesetze halten, um den Konflikt nicht weiter eskalieren zu lassen.
  • Es gibt jedoch keine einfache Lösung für den Konflikt in der Ukraine. Eine dauerhafte Lösung erfordert Vertrauen, Zusammenarbeit und Kompromissbereitschaft aller beteiligten Parteien.

 

Rechtsfrage:

Mein Arbeitgeber hat mir gekündigt und mich bis zum Ende der Kündigungsfrist freigestellt. Ich fand schnell einen neuen Job in einer anderen Branche. Darf ich die Stelle noch vor Ablauf der Kündigungsfrist antreten?


Ja, aber nur mit dem Einverständnis Ihres aktuellen Arbeitgebers. Sofern Sie ihn nicht direkt konkurrenzieren, dürfte er damit einverstanden sein. Denn Ihr Lohn an der bisherigen Stelle reduziert sich um den Betrag, den Sie während des noch laufenden Arbeitsverhältnisses am neuen Arbeitsplatz verdienen. Das gilt immer dann, wenn im Vertrag mit dem bisherigen Arbeitgeber nichts anderes vereinbart wurde.

Das hängt von den Bedingungen deines Arbeitsvertrags und den geltenden Gesetzen in deinem Land ab. In einigen Ländern ist es möglich, dass du während der Kündigungsfrist einen neuen Job antreten kannst, wenn dein Arbeitgeber damit einverstanden ist und keine rechtlichen Beschränkungen bestehen.

Es ist jedoch auch möglich, dass dein Arbeitsvertrag eine Klausel enthält, die dich daran hindert, während der Kündigungsfrist für einen anderen Arbeitgeber zu arbeiten. In diesem Fall müsstest du die Bedingungen deines Vertrags genau prüfen und gegebenenfalls mit deinem Arbeitgeber sprechen, um zu klären, ob du den neuen Job vorzeitig antreten kannst.

Es ist wichtig, dass du bei der Suche nach einem neuen Job ehrlich bist und deinem zukünftigen Arbeitgeber mitteilst, dass du noch in einem bestehenden Arbeitsverhältnis stehst. Wenn du ohne Genehmigung deines aktuellen Arbeitgebers oder gegen die Bedingungen deines Vertrags handelst, kann dies zu rechtlichen Konsequenzen führen.

 

Medizinische Frage:

Ich kann an einer Hand meine Finger nicht mehr gerade strecken. Warum?


Es gibt mehrere mögliche Gründe, warum Sie möglicherweise Schwierigkeiten haben, einen oder mehrere Finger gerade zu strecken. Eine häufige Ursache dafür ist eine Verletzung der Sehnen, die die Finger strecken, wie zum Beispiel eine Sehnenentzündung oder eine Sehnenverletzung.

Eine andere mögliche Ursache könnte eine Erkrankung wie Arthritis oder Karpaltunnelsyndrom sein, die zu Entzündungen und Schmerzen in den Handgelenken und Fingern führen können und die Beweglichkeit beeinträchtigen können.

Es ist jedoch schwierig, eine genaue Diagnose ohne eine Untersuchung durch einen Arzt oder eine medizinische Fachkraft zu stellen. Ich empfehle Ihnen daher, einen Termin bei Ihrem Arzt oder einem Handchirurgen zu vereinbaren, um eine genaue Diagnose zu erhalten und geeignete Behandlungsoptionen zu besprechen.

 

Private Frage:

Was gibt es in China für touristische Sehenswürdigkeiten?

 

China ist ein Land mit einer reichen Geschichte und Kultur und bietet eine Vielzahl von touristischen Sehenswürdigkeiten. Hier sind einige der bekanntesten und beliebtesten Attraktionen:

  • Die Große Mauer: Ein Symbol Chinas und eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Welt. Die Mauer ist über 8.000 km lang und erstreckt sich durch Berge und Wüsten.
  • Die Verbotene Stadt: Ein Palastkomplex in Peking, der von den Ming- und Qing-Dynastien genutzt wurde und jetzt ein Museum ist.
  • Die Terrakotta-Armee: Eine beeindruckende Sammlung von Tonfiguren in Xi'an, die als Grabbeigaben für den ersten Kaiser Chinas hergestellt wurden.
  • Der Li-Fluss: Eine der bekanntesten Flusslandschaften Chinas mit beeindruckenden Karstformationen und malerischen Dörfern.
  • Das Potala-Palast-Kloster: Ein heiliger Ort des tibetischen Buddhismus und ehemalige Residenz des Dalai Lama in Lhasa.
  • Die Wasserstädte: Eine Gruppe von Städten mit Kanälen, Brücken und alten Häusern, darunter Suzhou, Tongli und Wuzhen.
  • Die Panda-Aufzuchtstationen: Ein Ort, um die niedlichen Pandas in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten, darunter die Chengdu Panda Base und die Bifengxia Panda Base.
  • Die Seidenstraße: Eine historische Handelsroute, die China mit dem Nahen Osten und Europa verbindet und viele historische Stätten wie die Mogao-Grotten und die Stadt Kashgar in Xinjiang umfasst.
  • Die Guilin-Landschaft: Eine atemberaubende Landschaft aus grünen Hügeln, Flüssen und Seen in der Provinz Guangxi.

Dies sind nur einige der vielen touristischen Sehenswürdigkeiten in China. Es gibt noch viele weitere Orte, die es zu entdecken gibt, je nach Interesse und Vorlieben der Reisenden.

 

Politische Frage:

Wie kann die Schweiz den zukünftigen Energiebedarf decken?


Die Schweiz hat sich das Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2050 eine klimaneutrale Gesellschaft zu erreichen und ihren Energiebedarf vollständig aus erneuerbaren Energiequellen zu decken. Um dieses Ziel zu erreichen, sind verschiedene Maßnahmen und Technologien erforderlich. Hier sind einige Möglichkeiten, wie die Schweiz ihren zukünftigen Energiebedarf decken kann:

  • Ausbau erneuerbarer Energien: Die Schweiz hat ein hohes Potenzial für erneuerbare Energiequellen wie Wasserkraft, Solar- und Windenergie. Der Ausbau dieser Energiequellen ist ein wichtiger Schritt, um den zukünftigen Energiebedarf zu decken.
  • Energieeffizienz: Eine effiziente Nutzung von Energie ist ein wichtiger Faktor bei der Deckung des zukünftigen Energiebedarfs. Die Schweiz hat bereits einige Maßnahmen zur Förderung der Energieeffizienz umgesetzt, wie zum Beispiel den Ersatz von alten Heizsystemen durch effizientere Modelle oder die Förderung von energieeffizienten Gebäuden.
  • Stromspeicherung: Der Ausbau erneuerbarer Energien erfordert auch die Entwicklung von Technologien zur Stromspeicherung, um die schwankende Verfügbarkeit von Solar- und Windenergie auszugleichen. Hierfür kommen beispielsweise Batterien, Pumpspeicherkraftwerke oder Power-to-Gas-Anlagen infrage.
  • Elektrifizierung: Eine weitere Möglichkeit, um den zukünftigen Energiebedarf zu decken, ist die Elektrifizierung von Verkehrs- und Industrieanwendungen. Elektrofahrzeuge und Elektroheizungen können beispielsweise dazu beitragen, den Verbrauch von fossilen Brennstoffen zu reduzieren.
  • Forschung und Entwicklung: Um den zukünftigen Energiebedarf langfristig zu decken, ist die Entwicklung neuer Technologien und Lösungen notwendig. Die Schweiz investiert daher in Forschung und Entwicklung im Bereich erneuerbare Energien und energieeffiziente Technologien.
  • Diese Maßnahmen sind nur einige Möglichkeiten, wie die Schweiz den zukünftigen Energiebedarf decken kann. Um das Ziel einer klimaneutralen Gesellschaft bis 2050 zu erreichen, sind jedoch weitere Anstrengungen und Investitionen erforderlich.

 

Persönliche Frage:

Entwerfe mir ein Trauerschreiben zum Todesfall meines Bruders.


Sehr geehrte Familie, Freunde und Bekannte,

mit großer Trauer und tiefem Schmerz muss ich Ihnen mitteilen, dass mein geliebter Bruder [Name] am [Datum] verstorben ist. Sein plötzlicher und unerwarteter Tod hat uns alle zutiefst erschüttert und hinterlässt eine große Lücke in unserem Leben.

[Name] war nicht nur mein Bruder, sondern auch ein treuer Freund und ein liebevoller Ehemann und Vater. Er hatte ein großes Herz und eine unermüdliche Energie, mit der er stets für seine Familie und Freunde da war. Sein Tod hinterlässt eine unbeschreibliche Leere und wir werden ihn unendlich vermissen.

In diesen schweren Stunden gibt uns die Anteilnahme und Unterstützung von Ihnen allen Trost und Kraft. Wir danken Ihnen von Herzen für die liebevollen Worte, Gesten und Umarmungen. Es tut gut zu wissen, dass wir in dieser schweren Zeit nicht alleine sind.

Wir werden [Name] niemals vergessen und ihn immer in unseren Herzen tragen. Sein Vermächtnis wird uns weiter begleiten und uns stets an ihn erinnern.

In tiefer Trauer,

 

Gesellschaftliche Frage:

Wieviel verdienen Ärzte in Deutschland, Österreich, Schweiz, Schweden, USA


Die Gehälter von Ärzten variieren je nach Fachgebiet, Erfahrung, Arbeitsort und anderen Faktoren, und es ist schwierig, genaue Durchschnittswerte für jeden dieser Länder zu nennen.

Jedoch kann ich Ihnen einige Informationen zu den durchschnittlichen Ärztegehältern in diesen Ländern geben, basierend auf verfügbaren Daten:

Deutschland: Laut einer Studie der Bundesärztekammer von 2020 betrug das Durchschnittsgehalt von angestellten Ärztinnen und Ärzten in Vollzeit im Jahr 2019 etwa 79.500 Euro brutto pro Jahr.

Österreich: Laut einer Gehaltsanalyse des Verbands der angestellten Ärztinnen und Ärzte Österreichs von 2021 betrug das Durchschnittsgehalt von angestellten Ärztinnen und Ärzten in Vollzeit im Jahr 2020 etwa 79.000 Euro brutto pro Jahr.

Schweiz: Laut der Lohnstrukturerhebung des Bundesamts für Statistik von 2020 betrug das Durchschnittsgehalt von Ärztinnen und Ärzten in Vollzeit im Jahr 2018 etwa 219.000 Schweizer Franken brutto pro Jahr.

Schweden: Laut einer Studie des schwedischen Gewerkschaftsverbands der Ärzte von 2021 betrug das Durchschnittsgehalt von Ärztinnen und Ärzten in Vollzeit im Jahr 2020 etwa 69.000 Euro brutto pro Jahr.

USA: Laut einer Gehaltsanalyse des Medizin-Jobsuchportals Medscape von 2021 betrug das Durchschnittsgehalt von Ärztinnen und Ärzten im Jahr 2020 etwa 313.000 US-Dollar brutto pro Jahr.

Bitte beachten Sie jedoch, dass dies nur Schätzungen sind und die tatsächlichen Gehälter je nach individueller Situation und Faktoren variieren können.

 

Letztes Beispiel veranschaulicht die Problematik der KI. Die künstliche Intelligenz stellt Ergebnisse in den Raum, von denen niemand – selbst die Hersteller von KI-Prozeduren nicht – nachvollziehen können, wie verlässlich diese sind. Im Beispiel können es veraltete oder manipulierte Daten, Schätzungen oder auf der Basis des länderspezifischen Lohnniveaus, nach nicht bekannten Regeln, berechnet sein. Aus derartigen Informationen Schlüsse ziehen oder gar Handlungen ableiten, führt in grossem Stil zu unkontrolliertem, gesellschaftlichem Verhalten. Dies vor allem dann, wenn die künstliche Bild- und Filmwelt einbezogen wird und sich die KI unkritisch in alle Lebensbereiche ausbreitet.


Obige Beispiele zeigen, dass innerhalb von Minuten ganze Zeitungen und Bücher erstellt werden können. Setzen uns zukünftig in Zeitungen, Radio und Fernseher derartige Nachrichten mit unsicherem Wahrheitsgehalt vor, kommt die Weltbevölkerung dem Chaos näher, können sich die Menschen doch nicht mehr auf einen klaren Sachverhalt abstützen. Um diese Gefahr abzuwenden, muss jetzt, bevor sich die KI etabliert hat, gehandelt werden. Die UNO ist konsequent mit Handlungskompetenzen auszustatten. Ein Vorgehen, das, nebenbei erwähnt, auch beim Umweltschutz vonnöten wäre. Mit KI produzierte Daten, die nicht nur privat genutzt werden, ist der Urheber des Codes zu vermerken, sodass dieser bei schwerwiegend falschen Aussagen zur Verantwortung gezogen werden kann. Ein Vorgehen, das, mit der Unterschrift bei allen rechtlich relevanten Dokumenten, seit jeher die gesellschaftliche Ordnung sicherstellt. Zusätzlich braucht es Gesetze, die die Pflichten und Strafmassnahmen der verantwortlichen Person oder Institution regeln. Ferner sind die zuständigen Gerichte zu benennen, beispielsweise der Gerichtshof für Menschenrechte.

Suche

Das dürfte Sie auch interessieren

Facebook

@SchweizEinWunderbaresLand

@DemMainstreamEntwischt